Vorstellung Gemeinschaftsprediger im Reisedienst ab 1.1.2019

Liebe Geschwister im Herrn und Freunde der Kirchlichen Gemeinschaft,

ich heiße Viktor Büchler, bin 33 Jahre alt und seit 11 Jahren glücklich verheiratet. Meine Frau Tatjana und ich haben zwei Söhne, Samuel (10 J.) und Silas (8 J.).

1990 kam ich mit meiner Familie aus Kasachstan/ Stepnoje nach Deutschland. In meiner Jugendzeit suchte und fand Gott mich, zog mich aus der tiefsten Dunkelheit und stellte mich in sein Licht. Seitdem wuchs in mir der Wunsch auch hauptberuflich Gott zu dienen. Nach meiner handwerklichen Ausbildung zum Betonfertigteilbauer, durfte ich von 2012-2017 an der Marburger Hochschule Tabor und IGW Theologie studieren.

Seit Anfang dieses Jahres sammle ich wertvolle Erfahrungen im Bereich der Seelsorge als Arbeitsbegleiter in der Gefährdetenhilfe „Haus Siloah“ im Vollzeitdienst.

Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, die mir ab dem 01.01.2019 im Reisedienst der Kirchlichen Gemeinschaft begegnen werden.

So möchte wir uns als Familie unter den Ausspruch Josua´s stellen: „Ich aber und mein Haus wollen dem Herrn dienen.“ Josua 24, 15c

Ich wünsche uns eine gute und gesegnete Zeit zusammen und freue mich sehr, Sie bald kennen zu lernen und auf den Dienst in Ihrer Gemeinde.

Mit herzlichen Segenswünschen,  Viktor Büchler

Das könnte dich auch interessieren …